Nutzungsbedingungen

Allgemeine Geschäfts- und Nutzungsbedingungen (AGB) für die Nutzung des Suchportals – BAURAD - WWW.BAURAD.DE 

Präambel

Die BAURAD, Spinozastraße 1, 30625 Hannover (im Nachfolgenden „BAURAD“ genannt) ermöglicht es gewerblichen Anbietern (im Nachfolgenden „Anbieter“), Angebote aus dem Bereich der Bau –und Handwerkleistungen über eine technische Schnittstelle in eine Datenbank einzustellen und mit ihren entsprechenden Websites zu verlinken. Private Nutzer, die entsprechende Angebote suchen (im Nachfolgenden „Nutzer“), erhalten über die Homepage www.baurad.de Zugriff auf diese Datenbank, um sodann mit dem Anbieter der Bau- oder der Handwerkleistung in Kontakt treten zu können. Darüber hinaus können Nutzer ihr Projekt / Gewerk mit Hilfe der Homepage www.baurad.de einer breiten Öffentlichkeit präsentieren, um so mit interessierten Anbietern in Kontakt zu treten. 

Die vorliegenden Nutzungsbedingungen regeln die Nutzung der Datenbank über die vorbezeichnete Internetseite von www.baurad.de einschließlich der eventuellen Nutzung von mobilen Websites. Im Falle sich widersprechender Nutzungsbedingungen oder Geschäftsbedingungen anderer Anbieter oder Dritter, gelten ausschließlich die AGB der BAURAD UG. 

Die Nutzung der von BAURAD zur Verfügung gestellten Datenbank ist nur für private Zwecke zulässig. Registrierte Anbieter bleiben hiervon unberührt. Eine gewerbliche Verwendung der Datenbank sowie ein automatisierter Zugriff auf die Datenbank sind ausdrücklich untersagt. 

Zustandekommen des Vertrages

Mit der vollständigen Registrierung auf www.baurad.de schließen Nutzer und Anbieter einen Nutzungsrahmenvertrag mit BAURAD. Der Inhalt und die genaue Ausprägung des Vertragsverhältnisses hängt von der weiteren Nutzung der Homepage ab und unterfällt in jedem Fall den nachfolgenden AGB. Mit Abschluss der vollständigen Registrierung stimmen Nutzer und Anbieter diesen AGB ausdrücklich zu. 

Leistungsspektrum für Nutzer

  1. BAURAD bietet Nutzern die Möglichkeit, die von Anbietern in die Datenbank von BAURAD eingestellten Angebote mittels einer Suchfunktion gezielt zu durchsuchen und leitet den Nutzer auf die Seite des jeweiligen Anbieters des Angebots weiter bzw. bietet dem Nutzer eine Möglichkeit, mit dem jeweiligen Anbieter in Kontakt zu treten. BAURAD ist daher nicht der Anbieter der auf den vorbezeichneten Websites einsehbaren Leistungen. Durch die Umleitung des Nutzers auf die jeweilige Website des Anbieters, kommt weder ein vertragliches noch ein gesetzliches Schuldverhältnis zwischen BAURAD und dem Nutzer zustande. 
  2. Die Nutzung der Datenbank von BAURAD durch den Nutzer ist für diesen kostenlos.

Leistungssprektrum für Anbieter

  1. Als Anbieter haben Sie die Möglichkeit, ihr Unternehmen und die angebotenen Dienste und Angebote auf www.baurad.de einem weiten Personenkreis zu präsentieren. So können die angebotenen Leistungen von den Nutzern und Dritten besser wahrgenommen werden. Im Rahmen dessen können Sie Bild- und Textmaterial einfügen sowie Daten und Qualifikationen einarbeiten. Nutzer können mit Hilfe der Suchplattform einfach und schnell mit Ihnen in Kontakt treten. 
  2. Für die vom Anbieter eingestellten Daten, Bilder, Texte sowie sämtliche sonstigen Inhalte ist allein der Anbieter verantwortlich. Es obliegt allein dem Anbieter, dafür Sorge zu tragen, dass dieser Inhaber aller Rechte ist. 
  3. Als Anbieter schließen Sie mit BAURAD einen entgeltlichen Rahmenvertrag mit einer Laufzeit von 12 Monaten. Das Leistungsentgelt ist im Vorhinein fällig. Der Rahmenvertrag kann unter der Einhaltung einer Frist von einem Monat zum Ablauf des letzten Vertragsmonats gekündigt werden.
  4. Der Rahmenvertrag kann unter der Einhaltung der gesetzlichen Fristen gekündigt werden.
  5. Das aktuelle Entgelt für die Nutzung der Leistungen von BAURAD ist den Informationen auf der Homepage zu entnehmen. Auf die Kosten wird der Anbieter gesondert hingewiesen.
  6. Die Kündigung ist schriftlich zu richten an: BAURAD Sitz der Gesellschaft: Spinozastraße 1, 30625 Hannover, oder: BAURAD, ul. Kościuszki 16, 43-100 Tychy / Polska 

Verantwortlichkeit der BAURAD UG

  1. BAURAD ist nur technischer Dienstanbieter und ermöglicht lediglich die Suche nach passenden Angeboten. Die darauffolgende Vertragsabwicklung erfolgt außerhalb der Leistungserbringung von BAURAD. Weder werden von BAURAD eigene Angebote auf den vorbezeichneten Websites veröffentlicht, noch übernimmt BAURAD eine Gewähr für die Angebote der Anbieter oder Dritter. Der Anbieter ist für die von ihm eingestellten und auf den vorbezeichneten Websites von BAURAD verlinkten Angebote und damit verbundenen rechtlichen Willenserklärungen selbst verantwortlich. BAURAD übernimmt daher keine Verantwortung für die Richtigkeit der von dem Anbieter zur Verfügung gestellten Informationen sowie für die Aktualität der Daten.
  2. Ein Vertragsverhältnis kommt außerhalb des Rahmenvertrages mit BAURAD lediglich zwischen Anbieter und Nutzer zustande. BAURAD bleibt von jeglichen vertraglichen Regelungen, Absprachen und Forderungen zwischen dem Nutzer und der jeweiligen externen Anbieterwebsite unberührt. Bei Abschluss eines Vertrages zwischen dem Anbieter und dem Nutzer gelten ausschließlich die vertraglichen und gesetzlichen Rechts und Pflichten aus dem jeweiligen Schuldverhältnis. 

Haftung

  1. BAURAD haftet nicht für die Richtigkeit, Qualität, Vollständigkeit, Verlässlichkeit oder Glaubwürdigkeit der von Anbietern eingestellten Inhalte und/oder Angebote. Insbesondere erfolgt bei der Auswahl der Anbieter und/oder Angebote keine Beratung oder Auskunft durch BAURAD. 
  2. BAURAD übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der auf der Homepage www.baurad.de veröffentlichten oder verlinkten „Bauherreninformationen“. 
  3. BAURAD haftet weder für technische Störungen, deren Ursache nicht im Verantwortungsbereich von BAURAD liegt, noch für Schäden durch höhere Gewalt. 
  4. BAURAD übernimmt keine Gewähr für die ununterbrochene Verfügbarkeit von Daten. Es steht BAURAD frei, auf unbestimmte Zeit in dem erforderlichen Umfang technische Arbeiten durchzuführen. 
  5. Auf Schadensersatz haftet BAURAD, gleich aus welchem Rechtsgrund, nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit unbeschränkt. Die Haftung für einfache Fahrlässigkeit ist mit Ausnahme der Verantwortlichkeit für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und bei Ansprüchen nach dem Produkthaftungsgesetz ausgeschlossen. 
  6. Soweit die Haftung von BAURAD nach den vorbezeichneten Normen ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung der Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen. 

Nutzer- und Anbieterkonten

  1. Es besteht die Möglichkeit, auf den vorbezeichneten Websites von BAURAD ein Nutzer-oder Anbieterkonto einzurichten. Dies erfolgt durch einen Registrierungsvorgang.
  2. Eine mehrfache Registrierung der Nutzer ist unzulässig. Der Nutzer hat für die Richtigkeit und Vollständigkeit der gemachten Angaben zu seiner Person Sorge zu tragen. Änderungen seiner Nutzerdaten hat der Nutzer durch die Aktualisierung seines Profils unverzüglich mitzuteilen.
  3. Der Nutzer ist sowohl BAURAD als auch Dritten gegenüber für den Gebrauch seines Nutzerkontos verantwortlich. Daher wird der Nutzer für die vertrauliche Behandlung seiner Nutzerkonto-Daten, insbesondere seines Passworts, Sorge tragen und die Informationen Dritten nicht zur Verfügung stellen. Sollte gleichwohl eine unbefugte Nutzung stattfinden, muss der Nutzer BAURAD unmittelbar von dieser in Kenntnis setzen.
  4. Sofern der Nutzer bei der Registrierung oder zu einem anderen Zeitpunkt der Nutzung der Dienste von BAURAD, dem Erhalt von Informationen über die Angebote von BAURAD zugestimmt hat, erhält der Nutzer in regelmäßigen Abständen Informationen. Die Zustimmung ist in jedem Fall widerruflich und kann jederzeit schriftlich oder per E-Mail erfolgen.
  5. Die veröffentlichten Informationen müssen mit dem gültigen Recht übereinstimmen. Sie dürfen die Rechte Dritter nicht beschränken. Der Anbieter behält sich das Recht Konten und Informationen zu sperren, die nicht mit den oben genannten Punkten übereinstimmen.

Datenschutz

  1. Der Schutz der vom Nutzer zur Verfügung gestellten persönlichen Daten hat für BAURAD höchste Priorität. Für weitere Informationen verweist BAURAD auf eine gesonderte Datenschutzerklärung.
  2. Sofern personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt werden, geschieht dies nur, sofern die Einwilligung des Nutzers hierzu vorliegt oder eine Rechtsvorschrift die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung der Daten erlaubt.

 Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

  1. BAURAD behält sich vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit unter Wahrung einer angemessenen Ankündigungsfrist von mindestens sechs Wochen zu ändern. In diesem Fall wird BAURAD die Ankündigung der Änderung auf der Website bekanntgeben und den Zeitpunkt des Inkrafttretens benennen.
  2. Widerspricht der Nutzer nicht innerhalb von sechs Wochen nach Veröffentlichung der Änderungsnachricht, so gelten die geänderten Allgemeinen Geschäftsbedingungen als vom Nutzer angenommen. Auf diesen Umstand wird bei Ankündigung der Änderung erneut hingewiesen. 

Schlussbestimmungen

  1. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
  2. Sollten einzelne Regelungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder den gesetzlichen Regelungen widersprechen, so wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Regelungen nicht berührt. 
  3. Gerichtsstand ist Hannover.

Copyright © 2017 WWW.BAURAD.DE